Senioreneinrichtung

Ludgerushaus II - die Weiterentwicklung eines erfolgreichen Pflege- und Betreuungskonzeptes

Ludgerushaus II - Wohngemeinschaften für dementiell veränderte Menschen

Nach Fertigstellung der stationären Einrichtung wurde der Altbau nach Teilabbruch umgebaut und erweitert.

Es entstanden drei Wohngemeinschaften für dementiell veränderte Menschen. Ergänzt wurde der Umbau mit einer Versorgerküche für alle Bewohner der Verbundeinrichtung. Einen besonderen Akzent setzten die Architekten mit einer kleinen Kapelle für die Bewohner und Mitarbeiter.

Realisierung Zeitraum

2003 – 2005

Gesamtkosten Wohngemeinschaften

2.5 Mio € brutto

Gesamtkosten Servicewohnungen

1.1 Mio € brutto

Standort des Gebäudes

Datteln

Bauherr

Ludgerushaus Datteln e.V.

NGF Pflege

1.760 qm

NGF Wohnen

748 qm

Senioreneinrichtung

Ludgerushaus II - die Weiterentwicklung eines erfolgreichen Pflege- und Betreuungskonzeptes

Mit dem Ludgerushaus II wurde das Angebot des Ludgerushauses um folgende Bereiche ergänzt:

• 3 Hausgemeinschaften mit insgesamt 36 Pflegeplätzen im umgebauten Bestandsgebäude

• Versorgerküche für die stationäre Pflegeeinrichtung im Bestandsgebäude

• Neubau von Servicewohnungen auf dem Nachbargrundstück: 12 Whg. mit 52 qm und 2 Whg. mit 62 qm

WIR BETREUEN MIT IHNEN ARCHITEKTEN-

WETTBEWERBE

KOSTEN,

TERMINE, QUALITÄT

IHR ZIEL

HABEN WIR VON ANFANG AN IM AUGE! 

Messing BauConsult